Formalising qualitative international Marketing research - Principles and Application (in German: Formalisierung qualitativer internationaler Marketingforschung - Grundsätze und Anwendungsfall)

Elfriede Penz, Rudolf R Sinkovics, Hartmut H Holzmüller (Editor), Arnold Schuh (Editor)

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapter

Abstract

Das sektorale Marketing ber??hrt auf zentrale Weise das Verh??ltnis von Marketingwissenschaft und Praxis. Die Autoren zeigen in ihren Beitr??gen auf, dass das sektorale Marketing zum einen eine wesentliche Transferaufgabe bei der Erschlie??ung von ???Marketing-Neuland??? leistet, zum anderen mit der sektorspezifischen Forschung im Konsumg??ter-, Dienstleistungs-, Investitionsg??ter-, Handels-, Nonprofitbereich und internationalen Marketing wichtige Erkenntnisse zur allgemeinen Marketingtheorie beisteuert. In diesem Buch wird erstmals eine Bestandsaufnahme der Forschung im sektoralen Marketing vorgenommen und seine betr??chtliche Bedeutung f??r den wissenschaftlichen Fortschritt im Marketing dokumentiert. / 1) Facetten des sektoralen Marketing, 2) Forschung in den Sektoren des Marketing, 3) Innovative Methoden und Techniken in den Sektoren, 4) Umsetzungs- und Anwendungsfelder / Formalisierung qualitativer internationaler Marketingforschung - Grunds??tze und Anwendungsfall im Sektor 3.
Original languageEnglish
Title of host publicationInnovationen im sektoralen Marketing - Festschrift zum 60. Geburtstag von Fritz Scheuch
Place of PublicationHeidelberg
PublisherPhysica-Verlag
Pages235-256
ISBN (Print)3790815853
Publication statusPublished - 2005

Fingerprint

Dive into the research topics of 'Formalising qualitative international Marketing research - Principles and Application (in German: Formalisierung qualitativer internationaler Marketingforschung - Grundsätze und Anwendungsfall)'. Together they form a unique fingerprint.

Cite this